Sie benutzen eine veraltete Browserversion. Bitte führen Sie ein Update für Ihren Browser durch oder installieren Sie sich einen anderen Browser, z. B. Google Chrome oder Firefox.

Mitnahme von Tieren

Jeder Transport von Tieren erfolgt auf Verantwortung und Gefahr des Eigentümers. Für den Transport von Haustieren (z. B. Hunden, Katzen und Kaninchen) und anderen Tieren (z. B. Pferden und Kühen) gelten unterschiedliche Richtlinien.

Allgemein

Das Mitbringen von Haustieren in die öffentlichen Bereiche oder Kabinen der Schiffe ist auf Rücksicht auf andere Reisende nicht gestattet.

Wir empfehlen, rechtzeitig vor der Reise einen Tierarzt zu konsultieren, um sicherzustellen, dass die notwendigen Voraussetzungen für die Ein- und Ausfuhr von Haustieren erfüllt sind. Es ist zu beachten, dass alle Hunde, Katzen und Frettchen über eigene Reisedokumente in/aus EU-/EWR-Ländern verfügen müssen. Weitere Informationen erhalten Sie bei der norwegischen Behörde für Lebensmittelsicherheit. Hier finden Sie auch die Regeln für die Einreise nach Norwegen mit einem Hund oder einer Katze.

Die Luft auf den Autodecks wird ständig erneuert. Die Temperatur der Autodecks hingegen ist nicht reguliert, daher kann es im Winter kalt und im Sommer heiß sein. Es liegt in der Verantwortung des Besitzers, das Wohlergehen des Hundes zu beurteilen und während der Überfahrt für ausreichende Luftzufuhr und ausreichend Trinkwasser zu sorgen.

Auf der Mini-Kreuzfahrt Oslo ist die Mitnahme von Haustieren nicht möglich.

Zum 1. Januar 2017 wurden die Anforderungen an die Mitnahme von Hunden bei Auslandsreisen geändert. Es ist nun nicht mehr möglich, Hunde vor Kurzreisen ins Ausland einmal in Norwegen gegen den Fuchsbandwurm zu behandeln. Lesen Sie mehr unter mattilsynet.no.

Reiseinformation

  • Haustiere sind in der Kabine nicht gestattet.
  • Das Schiff bietet Platz für maximal 10 Hunde, in Käfigen auf Autodeck (eigener Zwinger).
  • Futternapf und Wassernapf sind an Bord vorhanden.
  • Der Hund darf im Auto bleiben.
  • Katzen und andere Haustiere müssen im Auto bleiben.
  • Die Überfahrt dauert 20 Stunden.
  • Futter und Kotbeutel müssen mitgebracht werden.
  • Zu festgelegten Besuchszeiten kann der Hund sich im Zwinger die Beine vertreten.
  • Während der Besuchszeiten nur eine Person pro Tier. Die Besuchszeit beträgt 15 Minuten.
  • Die Besuchszeit darf nicht dafür genutzt werden, Gepäck oder Einkäufe zum Auto zu bringen.
  • Ansprechpartner auf dem Autodeck ist der diensthabende Maat.
  • Für die Hinterlassenschaften des Hundes auf dem Autodeck sind die Besitzer verantwortlich.

Praktische Information Kiel-Oslo

Größe der Boxen Color Fantasy

8 Boxen mit 100 cm H 110 cm L 145 cm
2 Boxen mit B 95 cm H 70 cm L 145 cm

Größe der Boxen Color Magic

5 Boxen mit B 100 cm H 110 cm L 140 cm
5 Boxen mit B 100 cm H 80 cm L 140 cm

Preise

55 € pro Strecke (im Auto), 65 € pro Strecke (in einer Box)

Besuchszeiten

17:00, 20:30 und 07:15 Uhr. Max. 1 Person pro Tier zu den Besuchszeiten erlaubt (Dauer: 15 Minuten)

Reisen zwischen Dänemark und Norwegen

Reiseinformation

  • Das Schiff bietet Platz für maximal 7 Hunde, in Käfigen auf dem Autodeck (eigener Zwinger).
  • Futter- und Wassernäpfe sind an Bord vorhanden.
  • Der Hund kann während der Überfahrt an drei Orten bleiben: im Fahrzeug, im Zwinger (im Käfig) oder draußen an Deck.
  • Katzen und andere Haustiere müssen im Auto bleiben.
  • Sie dürfen Ihren Hund mit an Deck mitnehmen. Sie müssen allerdings während der gesamten Überfahrt beim Hund bleiben.
  • Futter und Kotbeutel müssen mitgebracht werden.
  • Bleibt der Hund im Zwinger oder im Fahrzeug, muss er während der gesamten Überfahrt dort bleiben.
  • Sie können Ihren Hund während der Überfahrt besuchen, die Besuchszeiten finden Sie an der Rezeption auf Deck 7.
  • Für die Entfernung der Hinterlassenschaften des Hundes ist der Besitzer verantwortlich.
  • Haustiere dürfen nicht in die öffentlichen Bereiche mitgebracht werden.

Praktische Information Dänemark-Norwegen

Größe der Boxen SuperSpeed 1

Min. 100x70x80
Max. 100x70x100

Größe der Boxen SuperSpeed 2

Min. 70x50x95
Max. 100x75x100

Preise

8 € pro Strecke (im Auto), 14 € pro Strecke (in der Box)

Besuchszeiten

Besuchszeiten können in Abstimmung mit der Rezeption erfolgen.

Reisen zwischen Schweden und Norwegen

Reiseinformation

  • Keine Begrenzung der Anzahl der Hunde/Haustiere.
  • 13 feste Hundekäfige in einem separaten Hunderaum auf Deck 9.
  • Wassernapf und Futternapf finden Sie im Hunderaum.
  • Der Hundebesitzer kann sich mit dem Hund in einem begrenzten Bereich außerhalb des Hunderaums an Deck aufhalten.
  • Hunde können im Auto sein, das Auto während der Überfahrt jedoch nicht verlassen.
  • Katzen und andere Haustiere werden genauso behandelt wie Hunde.
  • Haustiere sind in den öffentlichen Bereichen der Schiffe nicht gestattet.
  • Ansprechpartner auf dem Autodeck ist der diensthabende Erste Offizier.
  • Die Überfahrt dauert 2,5 Stunden.

Nehmen Sie Ihren Hund mit an Deck

Für diejenigen, die ihren Hund mit an Deck nehmen möchten, gibt es außerhalb des Zwingers auf Deck 9 einen begrenzten Außenbereich.

Praktische Information Schweden-Norwegen

Größe der Boxen Color Hybrid

B 65 cm, H 100 cm, L 80 cm

Preise

Gratismitnahme in der Box oder im Auto.

Besuchszeiten

Besuche während der Überfahrt auf dem Autodeck sind nicht möglich.

Blinden- und Assistenzhunde

Blindenhunde und Assistenzhunde, die speziell für Aufgaben für blinde oder stark sehbehinderte Menschen oder für Menschen mit körperlichen Beeinträchtigungen ausgebildet sind, können sich in den meisten öffentlichen Bereichen an Bord aufhalten. Es gibt eine begrenzte Anzahl an Plätzen für Blindenhunde/Assistenzhunde, die in ausgewählten Kabinentypen untergebracht werden können. Für das Gassigehen des Hundes unterwegs sowie für weitere Informationen zur Sicherheit oder zum Schiff im Allgemeinen wenden Sie sich bitte an die Rezeption an Bord. Wir empfehlen dem Reisenden, auf eventuell mitreisende Allergiker Rücksicht zu nehmen.

Das Mitbringen eines Blindenhundes/Assistenzhundes ist kostenfrei. Buchungen müssen telefonisch unter 0431 7300 100 erfolgen.

  • Größere Tiere müssen in einem geeigneten Transportmittel transportiert werden.
  • Notwendige Veterinärdokumente müssen mitgebracht werden.
  • Mindestens ein Tierbetreuer pro 2 Tiere.
  • Beruhigungsmittel müssen mitgebracht werden (falls erforderlich).
  • Der Zeitpunkt zum Besuch des Tieres sollte beim Verladen vereinbart werden. Auf der Strecke Strømstad-Sandefjord ist kein Besuch möglich.
  • Bei besonderen Wetterbedingungen entscheidet der Kapitän, ob die Mitnahme lebender Tiere sicher ist.
  • Für LKWs mit Tieren wenden Sie sich bitte an unsere Frachtabteilung unter der Telefonnummer +47 22 94 44 44.
  • Für Pferdefahrzeuge mit und ohne Pferd (bei denen sich das Tier auf dem Fahrzeug selbst befindet) wenden Sie sich bitte an die Frachtabteilung unter +47 22 94 44 44.
  • Personenkraftwagen mit Pferdeanhänger können über das Servicecenter +49 431 7300 100 gebucht werden.
  • Wer mit größeren Tieren reist, muss die Frachtabteilung und den Zoll aufsuchen, um die Papiere anzumelden.